Über

Dieser Blog geht an alle Frauen, die spüren, dass es an der Zeit ist, etwas Neues zu tun, etwas Neues zu beginnen, um zu sehen, was dieses Leben für sie bereit hält.

Wenn ihr vor einem großen Trümmerhaufen eurer Gefühle steht, dann sage ich euch, das hier ist nicht das Ende. Nein, ihr Lieben, das hier ist erst der Anfang!

Der Anfang von etwas, wovon keiner von uns weiß, wo es uns hinführen wird. Aber ich spüre, dass es der Anfang von etwas Gutem sein wird

Begleitet mich auf eine Reise, in der wir gemeinsam viel erleben, sehen und auch entdecken werden.

Egal welchen Schmerz und welches Leid man erleben musste, es gibt immer etwas gutes in dieser Welt, wofür es ich zu Kämpfen lohnt! - There is always something!

Alter: 24
 


Werbung




Blog

Über die Kunst loszulassen...

Jemanden loszulassen den man liebt, ist wahrhaftig eine Kunst und verdammt hart. Nach einer Trennung neigen wir dazu den Grund zu vergessen weswegen man sich getrennt hat. Man denkt nur an die schönen Zeiten. Wie schön es war bei ihm im Arm zu liegen, ihn zu küssen mit ihm zu Lachen...dabei vergisst man aber immer wieder, dass der Grund wieso man sich getrennt hat der Grund war, dass es nichts mehr zu Lachen gab. Man verlässt einen geliebten Menschen, wenn einem die Beziehung nicht mehr gut tut, man unglücklich ist und das Gefühl hat, nicht mehr weiter zu kommen. Man verliert zunächst alles...als würde einem jemand den Boden unter den Füßen wegziehen.

Egal wie stark die Verbindung zwischen zwei Menschen war, egal wie groß die Liebe war, wenn man nicht mehr glücklich werden kann, muss man gehen und irgendwann loslassen...

Jemanden zu verlieren ist eine Sache, aber jemanden für immer gehen zu lassen, muss mit der Zeit erst gelernt werden. Es passiert nach und nach, Stück für Stück und brauch viel Zeit. Irgendwann weiß man, wieso man da durch musste, weil es notwenig war, um etwas Neues zu finden, etwas, was einem viel glücklicher machen wird als das Vergangene. Darauf sollte man vertrauen und nicht aufgeben Das Leben ist viel zu schön um es für immer in unendlicher Trauer zu verbringen!

Denn letzten Endes geht auch das vorüber, es werden wieder bessere Tage kommen, an denen ihr euch zurück erinnern werdet und stolz auf euch seid diese Trauer durchgestanden zu haben Denn was uns nicht umbringt, macht uns nur stärker Mädels

 

Wer von euch ist momentan in der gleichen/ähnlichen Situation oder hat etwas wie das schon einmal durchgestanden und überwunden? Hinterlasst mir eine Nachricht in den Kommentaren und schreibt mir, wenn ihr bezüglich bestimmter Themen mehr hören wollt

Machts gut und bis bald

Eure Lu :*

 

11.1.16 22:56, kommentieren

Werbung


Schreibe dir dein eigenes Märchen...<3

Liebe Mädels,

haben wir nicht alle schon mal davon geträumt? Unser Prinz kommt auf seinem weißen Pferd vorbei und man reitet gemeinsam in den Sonnenuntergang...

HAPPY END

 Doch so sieht leider nicht die Realität aus :D Wir sind alle auf der Suche nach "Dem Richtigen". Doch gibt es den überhaupt? Einige von uns haben ihn schon gefunden...

Niemand kann uns diese Frage beantworten. Aber das macht nichts, ich glaube fest daran, dass es für jeden von uns da draußen jemanden oder etwas gibt, dass uns zu unserem vollkommenen Glück führen wird.

Aber vorallem sollte man sich selbst glücklich machen können Und wir müssen nicht wie verrückt nach dem Glück suchen und ihm hinterher rennen. Nein Das Glück ist genau hier vor unseren Augen, wir müssen es nur wahrnehmen.

Wir können jeden Tag entscheiden, ob wir es sehen wollen, es wahrnehmen wollen, oder ob wir anderen Glück schenken wollen. Jeder Tag ist eine neue Chance dafür. Wir haben die Wahl: gehen wir morgens in die Welt und wünschen mit einem warmherzigen Lächeln den Menschen um uns herum einen guten Morgen oder gehen wir verschlossen und mit gesenktem Kopf durch die Welt.

Wir Alle können etwas Glück zu dieser Welt beitragen. Auch wenn das manchmal, aufgrund der schrecklichen Dinge die passieren, unmöglich scheint. Aber wir können es. Jeder von uns   Jeden Tag treffen wir unsere Entscheidungen aufs Neue. Wir können also entscheiden ob wir Liebe oder Hass in diese Welt tragen wollen. Mit Liebe und Glück können wir sie zu einer besseren werden lassen Wir haben es in der Hand - du entscheidest wie dein Märchen aussieht

In diesem Sinne wünsche ich euch noch einen schönen Sonntagabend.

Genieße das Jetzt

Liebe Grüße an Alle,

eure Lu :*

10.1.16 21:34, kommentieren